Angebote zu "Buch" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Krämer, Heinrich: In der sächsischen Kutsche
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: In der sächsischen Kutsche, Titelzusatz: Der Firmengründer B.G. Teubner und seine Nachfolger A. Ackermann-Teubner und A. Giesecke-Teubner, Autor: Krämer, Heinrich, Verlag: Edition am Gutenbergplatz Leipzig // Edition am Gutenbergplatz Leipzig e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Verlagswesen, Seiten: 44, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 246 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Krämer, Heinrich: In der sächsischen Kutsche
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.01.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: In der sächsischen Kutsche, Titelzusatz: Der Firmengründer B.G. Teubner und seine Nachfolger A. Ackermann-Teubner und A. Giesecke-Teubner, Autor: Krämer, Heinrich, Verlag: Edition am Gutenbergplatz Leipzig // Edition am Gutenbergplatz Leipzig e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Verlagswesen, Seiten: 44, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 246 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Miniaturen aus dem Erzgebirge
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Firma Kunstgewerbliche Schnitzereien Emil Helbig gehört zu den Traditionsfirmen, die die erzgebirgische Volkskunst entscheidend geprägt haben. Firmengründer Emil Helbig entwickelte eine spezielle Art der Miniaturschnitzerei, bei der mit wenigen, präzisen Schnitten das Wesentliche dargestellt und hervorgehoben wird. In der ältesten noch als Werkstatt existierenden Schnitzerei im Erzgebirge werden seit nunmehr 80 Jahren kleine Kunstwerke geschaffen: Blumenkinder, Zwerge, Märchenfiguren, Engel, Weihnachtsmänner auf Schlitten oder naturgetreue Tierfiguren. Das Buch zeichnet die wechselvolle Geschichte des Grünhainicher Familienbetriebs über drei Generationen sowie die Entwicklung der einzigartigen Helbig schen Miniaturenschnitzerei nach, die bis heute lebendig geblieben ist.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Miniaturen aus dem Erzgebirge
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Firma Kunstgewerbliche Schnitzereien Emil Helbig gehört zu den Traditionsfirmen, die die erzgebirgische Volkskunst entscheidend geprägt haben. Firmengründer Emil Helbig entwickelte eine spezielle Art der Miniaturschnitzerei, bei der mit wenigen, präzisen Schnitten das Wesentliche dargestellt und hervorgehoben wird. In der ältesten noch als Werkstatt existierenden Schnitzerei im Erzgebirge werden seit nunmehr 80 Jahren kleine Kunstwerke geschaffen: Blumenkinder, Zwerge, Märchenfiguren, Engel, Weihnachtsmänner auf Schlitten oder naturgetreue Tierfiguren. Das Buch zeichnet die wechselvolle Geschichte des Grünhainicher Familienbetriebs über drei Generationen sowie die Entwicklung der einzigartigen Helbig schen Miniaturenschnitzerei nach, die bis heute lebendig geblieben ist.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Ferdinand Porsche und der / and the Volkswagen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gemeinsamen Wurzeln von Porsche und Volkswagen reichen bis in die dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Firmengründer Ferdinand Porsche entwickelte und konstruierte den "VW-Käfer", sein Schwiegersohn Anton Piech leitete das Werk in Fallersleben als erster Generaldirektor. Mit der zivilen Nachkriegsfertigung wurde der "VW-Käfer" weltweit bekannt und verkaufte sich 21,5 Millionen Mal. Die Beziehungen zwischen Porsche und Volkswagen waren seitdem zu jeder Zeit eng. Über Jahrzehnte wickelte Porsche zahlreiche Konstruktions- und Entwicklungsaufträge für das Wolfsburger Unternehmen ab. Mit "Ferdinand Porsche und der Volkswagen" beleuchtet die Edition Porsche-Museum diese einzigartige automobile Verbindung. Zweisprachiges Buch auf Deutsch und Englisch.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Ferdinand Porsche und der / and the Volkswagen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gemeinsamen Wurzeln von Porsche und Volkswagen reichen bis in die dreißiger Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Firmengründer Ferdinand Porsche entwickelte und konstruierte den "VW-Käfer", sein Schwiegersohn Anton Piech leitete das Werk in Fallersleben als erster Generaldirektor. Mit der zivilen Nachkriegsfertigung wurde der "VW-Käfer" weltweit bekannt und verkaufte sich 21,5 Millionen Mal. Die Beziehungen zwischen Porsche und Volkswagen waren seitdem zu jeder Zeit eng. Über Jahrzehnte wickelte Porsche zahlreiche Konstruktions- und Entwicklungsaufträge für das Wolfsburger Unternehmen ab. Mit "Ferdinand Porsche und der Volkswagen" beleuchtet die Edition Porsche-Museum diese einzigartige automobile Verbindung. Zweisprachiges Buch auf Deutsch und Englisch.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Karrieresau
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SPIEGEL-BESTSELLERAdel Abdel-Latif hatte es geschafft. Mit gerade mal 34 Jahren wurde er als Radiologe an die führende Schweizer Privatklinikgruppe berufen. Aber damit gab er sich nicht zufrieden. Er verspürte den dringenden Wunsch, sich zu verändern, neue Wege zu gehen und nochmals so richtig durchzustarten.Hierfür entwickelte er ein Erfolgskonzept, das ihn zum visionären Firmengründer, innovativen Unternehmer und Weltmeister im Kickboxen werden ließ. Heute berät er als "Ghost Negotiator", für die Gegenseite unsichtbar, weltweit erfolgreich Global Players in schwierigen Verhandlungssituationen.In seinem neuen Buch zeichnet er seinen Weg nach und nimmt den Leser mit auf eine Reise zu Selbstbestimmung, finanzieller Unabhängigkeit und einem aufregenden Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Die Karrieresau
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SPIEGEL-BESTSELLERAdel Abdel-Latif hatte es geschafft. Mit gerade mal 34 Jahren wurde er als Radiologe an die führende Schweizer Privatklinikgruppe berufen. Aber damit gab er sich nicht zufrieden. Er verspürte den dringenden Wunsch, sich zu verändern, neue Wege zu gehen und nochmals so richtig durchzustarten.Hierfür entwickelte er ein Erfolgskonzept, das ihn zum visionären Firmengründer, innovativen Unternehmer und Weltmeister im Kickboxen werden ließ. Heute berät er als "Ghost Negotiator", für die Gegenseite unsichtbar, weltweit erfolgreich Global Players in schwierigen Verhandlungssituationen.In seinem neuen Buch zeichnet er seinen Weg nach und nimmt den Leser mit auf eine Reise zu Selbstbestimmung, finanzieller Unabhängigkeit und einem aufregenden Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Citroën
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Firmengründer André Citroën erkennt früh das große Potential des deutschen Marktes. Schon 1926/27 läßt er vor den Toren der Stadt Köln ein Montagewerk errichten und beginnt mit dem Aufbau eines flächendeckenden Händlernetzes. Dabei bedient sich Citroën bewährter Werbemethoden und gilt bald als inländischer Hersteller. In den frühen Fünfzigern startet nach kriegsbedingter Unterbrechung der Wiederaufbau. Neue Typen wie Citroën DS, 2CV oder Ami 6 untermauern fortan das progressive Image der Marke Citroën in Deutschland.Immo Mikloweit, Automobilhistoriker und langjähriger Presseattaché von Citroën Deutschland in Köln, öffnet für dieses Buch sein atemberaubendes Archiv und nimmt uns mit auf eine Reise durch die ersten Jahrzehnte von Citroën in Deutschland. Citroën, ein eindrucksvolles Stück deutscher Automobilgeschichte!

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot